Baugesuche & Planauflagen

«Z'Wange blybt me hange»

Baugesuch

Bauherrschaft
Giger und Eichler Immobilien
Oberer Burghaldenweg 51
4410 Liestal

Bauobjekt
Balkonvergrösserung und Einbau von Dachflächenfenstern

Bauplatz
Blackenmatt 34, 36, 38, GB-Nr. 1263, 1311, 1310

Baugesuch

Bauherrschaft
 
 

Bauobjekt
 

Bauplatz
 

Baugesuch

Bauherrschaft
 
 

Bauobjekt
 

Bauplatz
 

Baugesuch

Bauherrschaft
 
 

Bauobjekt
 

Bauplatz
 

Baugesuch

Bauherrschaft
 
 

Bauobjekt
 

Bauplatz
 

Baugesuch

Bauherrschaft
 
 

Bauobjekt
 

Bauplatz
 

Planauflage
Bauverwaltung / Gemeindekanzlei vom 18.05.2018 bis 01.06.2018

Einsprachen
sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich, mit Antrag und Begründung einzureichen an die Bau- und Planungskommission

 

 

 

 

Öffentliche Auflage

 

Öffentliche Auflage und Mitwirkung

Gestützt auf § 15 des kantonalen Planungs- und Baugesetztes wird während 30 Tagen vom

4. Mai bis 4. Juni 2018

während der ordentlichen Schalterstunden im Foyer des 1. Obergeschosses (Bauverwaltung) der Gemeindekanzlei, Dorfstrasse 65, öffentlich aufgelegt:

Änderung Erschliessungsplan Bushaltestellen Dünnernbrücke / Untere Dünnernstrasse

Gemäss § 16 des kantonalen Planungs- und Baugesetztes kann während der Auflagefrist jedermann, der durch diese Planauflage berührt und an deren Inhalt ein schutzwürdiges Interesse hat, beim Gemeinderat der Einwohnergemeinde 4612 Wangen bei Olten schriftlich Einsprache erheben. Die Einsprache hat eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Zudem kann jedermann dem Gemeinderat im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens (§3 PBG) Anregungen zur Änderung des Erschliessungsplans unterbreiten.

Gemeinderat der Einwohnergemeinde Wangen bei Olten

 

 

 

 

 

Gestützt auf § 15 des kantonalen Planungs- und Baugesetztes wird während 30 Tagen vom

27. April bis 27. Mai 2018

während der ordentlichen Schalterstunden im Foyer des 1. Obergeschosses (Bauverwaltung) der Gemeindekanzlei, Dorfstrasse 65, öffentlich aufgelegt:

Änderung Erschliessungsplan Bushaltestellen Dünnernbrücke / Untere Dünnernstrasse

Gemäss § 16 des kantonalen Planungs- und Baugesetztes kann während der Auflagefrist jedermann, der durch diese Planauflage berührt und an deren Inhalt ein schutzwürdiges Interesse hat, beim Gemeinderat der Einwohnergemeinde 4612 Wangen bei Olten schriftlich Einsprache erheben. Die Einsprache hat eine Begründung und einen Antrag zu ent-halten.

Gemeinderat der Einwohnergemeinde Wangen bei Olten

 

 


Gestützt auf die kantonalen und kommunalen Bestimmungen über Grundeigentümerbeiträge und -gebühren liegen die provisorischen Beitragsakten für den

Ausbau Bornstrasse Nr. 94 - 112

zur öffentlichen Einsichtnahme auf.
Die Auflageakten bestehend aus

  • Kostenvoranschlag mit provisorischer Beitragsakte vom 10.08.2017
  • Provisorischem Beitragsplan Strassenbau vom 04.08.2017

können in der Zeit vom

20. April bis 20. Mai 2018

während der ordentlichen Schalterstunden in der Gemeindekanzlei Wangen bei Olten, Dorfstrasse 65, 1. Obergeschoss, eingesehen werden.

Allfällige Einsprachen gegen die Auflageakten sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet an den Gemeinderat einzureichen.
Gemeinderat der Einwohnergemeinde Wangen bei Olten

 

 

Verkehrsmassnahme


Verkehrspolizeiliche Massnahmen
Alpstrasse

Der Gemeinderat der Einwohnergemeinde Wangen bei Olten hat an seiner Sitzung vom 23.04.2018 folgende temporäre Verkehrsmassnahmen beschlossen:

  1. Einbahnstrasse mit Gegenverkehr von Radfahrern (4.08.1) - Alpstrasse, ab Liegenschaft Alpstrasse 1, Richtung Westen
  2. Einfahrt verboten (2.02) mit der Zusatztafel; «ausgenommen Velo» (Piktogramm 5.31) - Alpstrasse, ab Gallusstrasse
  3. Verbot für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder (2.14) mit der Susatztafel: «Zubringerdienst gestattet»

Dauer der Verkehrsmassnahme: 1. Juni 2018 bis 31. Juli 2019

Gegen den Beschluss kann innert 10 Tagen seit der Veröffentlichung beim Bau- und Justizdepartement, Amt für Verkehr und Tiefbau, Rötihof, 4509 Solothurn, Beschwerde eingereicht werden. Sie ist schriftlich zu begründen und hat einen Antrag zu enthalten. Innert derselben Frist ist für die Beschwerde bei der Staatskasse in Solothurn (PC-Nr. 45-1-4) ein Kostenvorschuss von Fr. 500.00 zu hinterlegen.

Bauverwaltung Wangen bei Olten

 

 

 

 

Verkehrsbehinderung/-beschränkung

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 15.05.2018